DIY

Schwebend schöne Tischdekoration

Nora Dickmann, Online Editor 17. März 2022

Eine individuelle Tischdekoration für einen besonderen Anlass – oder einfach nur, um sich selbst zu erfreuen? Stellen Sie mit uns eine natürliches DIY mit Nelken zusammen, welches Sie aufhängen statt aufstellen können. So haben Sie einen einzigartigen Tischschmuck und sparen Platz!

Ein Birkenast, der waagerecht aufgehangen wurde und mit weißen Nelken geschmückt ist
Mit Nelken als Tischschmuck werden Sie alle begeistern. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Nelken-Tischdekoration: Das wird benötigt

Benötigtes Werkzeug und Material liegt bereit. Zu sehen sind weiße Nelken, ein Akkuschrauber, Moos, Steckschaum, zwei lange Schrauben mit Flügelmuttern, eine kleine Säge und ein Ast
Für dieses DIY benötigen Sie kaum Werkzeug und können viel Material recyceln. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Werkzeug:

Nelken – Tischdekoration: Schritt für Schritt Anleitung

Mit einem Akkubohrer werden Löcher in den Birkenstamm gebohrt
1 von 2
Hände befestigen mit zwei großen Schrauben den Birkenstamm. In der Mitte des Stamms ist Moos, im Vordergrund liegen Steckschaumpla
2 von 2

1. Zuerst den Birkenstamm auf die gewünschte Länge zuschneiden.
An beiden Enden Löcher für die Schrauben bohren und anschließend den Stamm der Länge nach in der Mitte durchsägen.

2. Die Steckschaumplatte muss zwischen beide Stammteile passen, also auf die entsprechende Größe zuschneiden und an der Unterseite einen Plastikstreifen mit Nägeln befestigen. So verhindern Sie lästige Wassertropfen auf dem Tisch. Wenn Sie möchten, können Sie den Steckschaum auch noch mit Moos umwickeln, sodass dieser unsichtbar wird. Nun den Steckschaum zwischen beide Stammhälften klemmen und mit den Schrauben alles gut befestigen.

3. Nelken auf die gewünschte Länge zuschneiden und einfach in den Steckschaum stecken. Zwei Seilstücke auf die richtige Länge kürzen und über dem Tisch aufhängen – fertig ist der individuelle Tischschmuck!

Weiterlesen: